top of page
  • Cas Roman

Das Buchcover ändern

Aktualisiert: 8. Mai

Geht das, wenn ein Buch bereits veröffentlicht ist? – Aber natürlich!


Das Buchcover ändern

Jedes Buch ist für mich ein weiteres Experiment, das mit der Veröffentlichung noch längst nicht abgeschlossen ist. Mittlerweile habe ich zehn Bücher veröffentlicht und lustigerweise werde ich immer experimentierfreudiger.


Kann ich das Buchcover ändern, wenn ich das Buch bereits veröffentlicht habe? Diese Frage habe ich mir eigentlich gar nicht gestellt. Ich habe es einfach gemacht. Allerdings habe ich dabei ein paar Dinge beachtet. Mehr dazu später.


Bei 6 Days to Whisky hatte ich vor der Veröffentlichung mit diesem Cover hier Werbung gemacht.


Das Buchcover ändern

Mir war völlig klar, dass es bei den zwei Genre, die der Roman bedient, völlig aus dem Rahmen fiel. Aber ich mochte das Cover und habe es dafür benutzt, um auf Instagram und TikTok Werbung zu machen. Das Cover wurde in dem Sinn zu meinem Aushängeschild, mit dem ich das Taschenbuch präsentiert habe. Ich halte es noch immer für ein großartiges Buchcover.


Für die Vorbestellungen des eBooks auf Amazon habe ich das erste Cover beibehalten, denn nur die Leute bestellen vor, die in den sozialen Medien auf das Buch aufmerksam geworden sind oder die mir sowieso schon auf Amazon folgen.


Zwölf Tage lang habe ich das Cover so gelassen, dann habe ich bei Amazon das Cover des eBooks geändert. Und zwar zu diesem hier.


Das Buchcover ändern

Dieses Cover bedient die beiden Genre Rockstar Romance und Gay Romance viel mehr als das andere Buchcover. Es reiht sich in all die anderen Cover dieser Kategorien ein und hilft den Lesern, leichter zu finden, wonach sie suchen.


Aber wenn schon zwei Cover, warum nicht gleich mit beiden vorab Buchwerbung machen?


Mir ging es vor allem um den Wiedererkennungswert. Das ist wichtig. Und Tatsache ist nun mal: Die LeserInnen, die auf Amazon suchen, folgen mir nicht auf Instagram oder TikTok.


Verkäufe durch die sozialen Medien halten sich vergleichsweise nämlich in Grenzen.

Von daher spielt es salopp gesagt wirklich keine Rolle, welches Cover man auf Instagram oder TikTok bewirbt.

Mir war von Anfang an klar, dass das erste Cover vom Erscheinungsbild her mehr in der Belletristik-Ecke angesiedelt ist. Das war mir wichtig, da ich mit dem Lyrikband The Still Stars of the Heavenly Spheres mit etwas nachdoppelte, das sowieso schon irgendwie aus dem Rahmen fiel. Mit dem ersten Cover konnte ich das auffangen. Das hätte ich mit dem zweiten Cover nicht gekonnt, denn das bedient rein optisch eine viel zielgerichtetere Schublade.


Nach der Veröffentlichung ein Buchcover zu ändern ist kein Problem, sofern es sich nur um das eBook handelt, das sowieso nur bei Amazon erhältlich ist. Aber ich würde dabei folgendes beachten:


  • Warte mindestens 1 Woche ab, bis die Leute das Buch gekauft haben, die es durch die sozialen Medien entdeckt haben. Du willst doch den Wiedererkennungseffekt nicht zunichte machen.


  • Warte nicht zu lange damit, das neue Cover hochzuladen. Amazon pusht Neuerscheinungen. Davon kannst du profitieren. Der Wechsel zum neuen Cover 12 Tage nach Veröffentlichung hat bei mir super funktioniert.


  • Vergiss nicht, die Infos im Impressum zum Cover anzupassen.


  • Sei dir bewusst darüber, für wen das Cover ist bzw. sein soll. Deine Follower ticken anders als die breite Masse der Amazon-Kunden – dort sind genretypische Buchcover gefragt.


Würde ich es wieder tun? Ganz klare: Ja.

Man sieht das ja oft, dass es für ein Buch mehrere Coverversionen gibt. Eins für das eBook, eins fürs Taschenbuch und dann noch eins für das Hardcover. Ist alles völlig legitim.


Und ganz ehrlich: Es hat total Spaß gemacht und ich find's einfach cool, jetzt zwei Cover zu haben. Das macht das Buch gleich noch viel spezieller.






©casroman




Du willst keinen Blogbeitrag verpassen?

Dann melde dich jetzt gleich an.

>>> oben rechts unter "anmelden/registrieren" <<<

Deine Daten werden absolut vertraulich behandelt und niemandem weitergegeben.

Sobald ein neuer Blogbeitrag erschienen ist, erhältst du eine automatische Mail.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page